Füttern

Igel dürfen keine Kuhmilch trinken! Sie sehen im Film Welpenaufzuchtsmilch.

Schlecken

Kleine Igel sind sehr wissensdurstig. Daher schlecken sie alles ab, was ihnen in die Quere kommt!

Eva

Die frisch geborenen Babys suchen gleich Schutz, Wärme und die Milchzitzen bei der Mama.

Anfangsprobleme

Für die ganz kleinen Igelchen ist das selbstständige Futtern nicht ganz so einfach – sie stapfen und baden schon mal gerne in Welpenaufzuchtsmilch. Natürlich werden sie dabei beaufsichtigt.   ACHTUNG: Igel dürfen keine Kuhmilch trinken!

Fridolin zwitschert

Ein kleiner Igel, der sich allein gelassen fühlt, Hunger hat oder spielen oder schmusen will, stößt diese vogelähnlichen Laute aus, um auf sich aufmerksam zu machen.

Igelmampf

Igel dürfen keine Kuhmilch trinken! Sie sehen im Film Welpenaufzuchtsmilch.

Wusel mit Mama

Kleine Igel auf Erkundungstour in seinem neuen Käfig mit Mama.

Einer zuviel

Die seltene Aufnahme einer säugenden Igelmutter in Gefangenschaft. Nur durch starkes Vertrauen der Igelin in ihren Pfleger machte diese Bilder möglich.

Schlecken

Kleine Igel sind sehr wissensdurstig. Daher schlecken sie alles ab, was ihnen in die Quere kommt!

Freigang

Während die Igelkinder bei uns aufwachsen dürfen sie bei gutem Wetter schon mal unter Aufsicht in unseren Garten. Dort schnüffeln sie dann sehr aufgeregt herum.

Bespeicheln

Igel sind sehr neugierig und gerade als kleine Kerlchen knabbern sie alles an, um es kennenzulernen. Haben sie genug, so sammelt sich in ihrem Mund Speichel, den sie sich auf den Rücken spucken. Dieses seltsame Verhalten hat ihnen bis vor etlichen Jahren den Ruf eingebracht, Tollwut zu haben. Dabei handelt es sich eine Reaktion des Jacobsonschen Organes, eine Mischung aus Riechen und Schmecken. Es wird dadurch wieder frei gemacht, hat Geruch/Geschmack gespeichert, und ist bereit für das nächste Objekt.

Karlchen Igelmann

Handfütterung mit Welpenaufzuchtsmilch.

Mutterliebe

Wenige Tage alte Igelbabys beim Säugen.

Schweinchen

Wenn Igel das eigenständige Futtern lernen, dann geht es schon mal quer durch den Napf. ACHTUNG: auf dem Teller ist Welpenaufzuchtsmilch. Igel dürfen keine Kuhmilch zu sich nehmen!